Wie bekomme ich einen Beschluss gegen eine andere Person?

Wenn Sie selbst Opfer von Gewalt sind und sich von einer gerichtlichen Entscheidung nach dem Gewaltschutzgesetz etwas erhoffen, können Sie einen entsprechenden Antrag auf der Rechtsantragsstelle Ihres zuständigen Familiengerichts stehen. Das Familiengericht ist Teil des Amtsgerichts, aber nicht zwingend im gleichen Gebäude untergebracht. Dies Adresse finden Sie über Internet-Suchmaschinen ohne Weiteres heraus. Dort wird Ihnen kompetent geholfen, insbesondere müssen Sie keinen perfekt formulierten Antrag stellen.

Bei schwierigeren Konstellationen sowie dann, wenn Sie sich nicht sicher gehen, welches Vorgehen in Ihrem speziellen Fall das richtige ist, schadet ein Gang zum Anwalt sicher nicht.